Grußwort des Erlanger Oberbürgermeisters und Schirmherrn Dr. Florian Janik

Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Schirmherr des jobwalk

Bewegung tut gut. Dieser Satz aus der Gesundheitsförderung ist jetzt auch bei der Jobsuche angesagt – spätestens seit es in Erlangen den jobwalk gibt. Ich freue mich, dass dieses neue Format einer Freiluft-Arbeitsplatzbörse so großen Anklang gefunden hat und habe gerne dafür wieder die mir angetragene Schirmherrschaft übernommen.

Diese Messe inmitten der Stadt auf belebten Plätzen bietet regionalen Unternehmen eine gute Gelegenheit, sich als interessante Arbeitgeber zu präsentieren, denn der Fachkräftemangel ist eines der drängendsten Probleme unserer Wirtschaft. Arbeitnehmer und Arbeitssuchende, Schüler und Studierende wiederum können sich gezielt oder zufällig in lockerer Atmosphäre über eine Vielzahl von Unternehmen informieren und Kontakte knüpfen. Kurze Vorträge, ein kostenloses Fotoshooting sowie ein Check von Bewerbungsunterlagen runden das Programm ab.

Ich bin mir sicher, dass bei einigermaßen gutem Wetter auch beim jobwalk 2020 alle auf ihre Kosten kommen werden und wünsche Ausstellern wie Besucher*innen interessante Gespräche und Begegnungen.

Ihr

Dr. Florian Janik
Oberbürgermeister

Leben und Arbeiten in einer der attraktivsten Regionen Deutschlands

Erlangen zählt zu den erfolgreichsten und attraktivsten Städten in Deutschland. Wir haben mit der Friedrich-Alexander-Universität die innovativste Hochschule, nehmen im renommierten Zukunftsatlas der Prognos AG nach München Stadt und München Kreis den dritten Platz unter insgesamt 412 Regionen in Deutschland ein, erreichten im Städtetest der Wirtschaftswoche Platz 1 als lebenswerteste Stadt und erzielten Platz 3 als „Leuchtturm mit besten Chancen“ im Digital-Kompass des Handelsblattes. In Stadt und Landkreis sind mehr als 5.000 Arbeitgeber angesiedelt – Gründe genug also, um in und um Erlangen zu leben und zu arbeiten.

Der jobwalk ist ein Resultat aus mehr als 13 Jahren Erfahrung in Employer Branding, Personalmarketing und Rekrutierung, denn eine der größten Herausforderungen besteht für viele Unternehmen zunächst einmal darin, bei der Zielgruppe überhaupt bekannt zu werden.

Beim jobwalk haben Sie die Gelgenheit alle die Menschen zu treffen, die Ihr Unternehmen bisher nicht als potentiellen Arbeitgeber in Erwägung gezogen haben und alle Besucher, die nicht aktiv auf Arbeitssuche, aber trotzdem offen für eine Veränderung sind.

Unser Pilotprojekt im Juni 2018 hat gezeigt: Das offene Konzept des jobwalk für alle Ziel- und Altersgruppen geht auf. Rund 10.000 Besucher, ca. 8.000 Gespräche an den Ständen und über 400 Bewerbungseingänge sprechen für sich. Ich würde mich sehr freuen, Sie beim jobwalk Erlangen am 18. Mai 2019 begrüßen zu dürfen. 

Peter Böttger
augenmaß
employer branding : personalmarketing

Peter Böttger, Founder & CEO, augenmaß - employer branding : personalmarketing